HIRSBRUN​NER

Car-Cleaning & Polish Center GmbH

TIPPS UND TRICKS

Autowäsche im Winter

"In der Winterzeit ist es genau so wichtig, seinem Fahrzeug genug Aufmerksamkeit zu schenken, wie im Sommer.
Eis, Schnee, Regen und Salzwasser setzen dem Autolack sehr zu".

Regelmässige Fahrzeugwäsche ist auch im Winter wichtig. Dreck und Salz, welche reichlich vorhanden sind, sollten möglichst schnell entfernt werden, damit der Fahrzeuglack nicht angegriffen wird!

Unser Tipp: Ab CHF 90.00 erhalten Sie mit unserer Dienstleistung "Top-Zustand/Top-Preis", die perfekte Dienstleistung zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis
(Link zur Beschreibung auf der Home-Seite)
!


Lackschutz nicht vergessen!

"Bevor ein Lackschutz auf das Fahrzeug aufgetragen werden kann, ist es sehr wichtig, sein Auto komplett von Teer, Harz und Insekten zu säubern. (Mikro-)Kratzer sind vorgängig durch professionelles Polieren zu entfernen. Wichtig: Das Fahrzeug muss vor dem Auftragen der Versiegelung trocken sein! Wasserrückstände in Türschlössern, an Dichtungen, aber auch in den Fälzen am besten mit Luftdruck ausblasen".

Unser Tipp: Buchen Sie Ihren kostenlosen Fahrzeug-Besichtigungstermin bei uns vor Ort in Schöftland. Unser Betrieb ist professionell eingerichtet und direkt im Anschluss, können wir Ihnen den Pauschal-Preis für das Polieren und für die Versiegelung nennen.


Gummipflege nicht vergessen!

"Die Gummipflege geht leider oft bei vielen Fahrzeugbesitzern vergessen. Als Folge davon kann es sein, dass Wasser oder der Fahrtwind ins Auto gelangt. Neue Dichtungen sind oft eine kostspielige Angelegenheit.
Neben den Tür- und Fensterdichtungen findet man auch am Kofferraum oder im Bereich der Motorhaube Gummidichtungen. Dabei gilt zu beachten, dass vor allem die Dichtungen bei der Türe (ein-, aussteigen) sowie beim Kofferraum (ein-, ausladen) stark beansprucht werden und diese deshalb regelmässig gereinigt und geschmiert werden sollten".

Gummipflege im Winter: Feuchtigkeit - und das Fenster oder die Türe friert fest. Reisst man nun die Türe mit Gewalt auf, kann die Dichtung oder Teile der Dichtung herausgerissen werden. Manchmal kann es sogar sein, dass durch das Festfrieren die Türen oder Fenster gar nicht mehr geöffnet werden können.

Unser Tipp: Deshalb regelmässig die Dichtungen mit Spray oder Gummipflegestift auffrischen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!


+41 79 308 69 69